Grundlagen des Imkerns im Jahresverlauf.

Dieser Kurs bietet zukünftigen Imkern die Möglichkeit, sich an 2 Terminen die theoretischen Grundlagen der Imkerei an zu eigenen und diese an 4 weiteren Samstagen im Laufe des Jahres am echten Bienenvolk zu vertiefen.

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Sommerhonig ernten
  • unbedingt Räuberei vermeiden
  • Varroabefall kontrollieren
  • Völker füttern
  • Sommerbehandlung starten
  • Im Umgang mit dem Smoker Vorsicht walten lassen

Zum Infobrief

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Varroa-Diagnose
  • Honigernte
  • Fütterung vorbereiten

Zum Infobrief

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Varroadiagnose
  • Biotechnische Varroabekämpfung Je nach Trachtlage
  • Honigernte
  • Varroabekämpfung
  • Fütterung

Zum Infobrief

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Jungvolkpflege
  • Varroadiagnose
  • Biotechnische Varroabekämpfung Je nach Trachtlage
  • Honigernte
  • Varroabekämpfung
  • Fütterung

Zum Infobrief

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Letzten Schwarmkontrollen
  • Jungvolkpflege
  • nächste Honigernte vorbereiten
  • ggf noch Königinnenaufzucht
  • Varroadiagnosen (ab Ende Juni)
  • Varroazide besorgen
  • Varroabehandlung vorbereiten

Zum Infobrief

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Letzten Schwarmkontrollen
  • Jungvolkpflege
  • Honigernte
  • Ggf noch Königinnenaufzucht
  • Varroadiagnosen (ab Ende Juni)

Zum Infobrief

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Honigernte und -pflege
  • Schwarmkontrolle
  • Jungvolkpflege
  • Königinnenaufzucht
  • Biotechnische Varroabekämpfung

Zum Infobrief

fachzentrum

Was zu tun ist:

  • Kontrolle der Königinnensituation
  • Jungvolkpflege
  • Honigernte

Zum Infobrief

fachzentrum
Was zu tun ist:

  • Kontrolle der Königinnensituation
  • Jungvolkpflege
  • Honigreifeprüfung
  • Honigernte

Zum Infobrief

Wir freuen uns, euch eine kleine Führung im WPZ anbieten zu können. Thema: Historisches zum Bienhaus im WPZ , was macht das WPZ und warum stehen das so viele Bäume.

Wann: 30.06.2022 von 18 bis 19:30 Uhr
Wo: WPZ

Kosten: 29,90 € für Mitglieder kostenlos ( bitte die Rechnung die automatisch kommt ignorieren)
Teilnehmer: max. 25 ,zu buchen über unsere Homepage

Zur Anmeldung

fachzentrum
Was zu tun ist:

  • Frühtracht ernten vorab Wassergehalt messen
  • Schwärme einfangen
  • Jungvölker bilden und pflegen

Zum Infobrief

fachzentrum
Was zu tun ist:

  • Schwarmkontrolle
  • Jungvolkbildung
  • Königinnenaufzucht
  • Honigernte

Zum Infobrief

fachzentrum
Was zu tun ist:

  • Völker erweitern
  • Schwarmkontrolle
  • Schwarmverhinderung
  • Schröpfen
  • Ablegerbildung


Zum Infobrief


Die Saison startet und damit wieder unsere wöchentlicher Mittwochstreff, wozu wir herzlich Einladen einfach mal vorbei zu schauen. Rosi,  Jürgen und Olaf  stehen euren Fragen rund um die Bienenhaltung mit Rede und Antwort zur Verfügung.

bearb1

Wann?? ab morgen 4.Mai dann immer am Mittwoch Nachmittag von 17 bis 19 Uhr
Wo?? Im Igelgarten der Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229, 42349 Wuppertal

Was zu tun ist:

  • Kontrolle der Futterversorgung
  • Völker erweitern
  • Honigraum geben
  • Schwarmkontrolle
  • Entnahme gedeckelter Drohnenwaben
  • Bildung von Jungvölkern
  • Königinnen ziehen

Zum Infobrief

Die Nacht beginnt mit dem Sonnenuntergang…

Sonnenauf- und -untergang sind wichtige Orientierungspunkte für die Bienen. Fallen die ersten Sonnenstrahlen auf das Flugloch, legen die Bienen los, abends sind alle rechtzeitig vor dem Sonnenuntergang zurück. Mit der Sommersonnenwende ist gleichzeitig auch der Höhepunkt des Bienenjahres überschritten. Das feinfühlige Volk nimmt wahr, dass die Tage wieder kürzer werden, fährt den Brutbetrieb herunter und stellt sich auf den Winter ein.

Grundlagen des Imkerns im Jahresverlauf.

Dieser Kurs bietet zukünftigen Imkern die Möglichkeit, sich an 2 Terminen die theoretischen Grundlagen der Imkerei an zu eigenen und diese an 4 weiteren Samstagen im Laufe des Jahres am echten Bienenvolk zu vertiefen.
Mehrere Referenten, sprich erfahrene Imker und Bienensachverständige aus dem Verein ,werden die unterschiedlichsten Themen ansprechen und verdeutlichen.
Der Kursus findet in der Theorie in der Siegesstrasse 110 42287 Wuppertal, und in der Praxis im Lehrbienenhaus Waldpädagogisches Zentrum Friedensstr. 69 · 42349 Wuppertal 

Die Siegesstrasse ist in 10 min zu Fuß vom Barmer Bahnhof zu erreichen

Das WPZ liegt etwas außerhalb von Wuppertal Cronenberg

2 Theorietermine Siegesstraße 110 von 10:00 - 13:00 Uhr

Samstag 15.01.2022

Samstag 12.02.2022

4 Praxistermine im WPZ Friedensstr. 69 · 42349 Wuppertal von 10:00-13:00 Uhr

Samstag 02.04.2022

Samstag 07.05.2022

Samstag 11.06.2022

Samstag 13.08.2022

Kosten: € 135,-
Im Preis enthalten ist ein Buch, sowie Lehrgangsunterlagen.

Der Lehrgang ist nicht übertragbar, es können keine Begleitpersonen mitgebracht werden.
Schutzkleidung wird leihweise gestellt.
Anmeldung ausschließlich über die Internetseite. Bei Fragen Tel.: 015114650704

Die aktuellen Regelungen zu covid 19 werden beachtet.
Karl-Heinz Bauß (1.Sprecher & Bienensachverständiger)

Anmelden

 

Honiglehrgang 2021

glas


Der Bienenzuchtverein Cronenberg e.V. plant für 2021 die Durchführung eines Honiglehrganges, die der Imker benötigt, um im DIB-Glas seinen Honig vermarkten zu können. Vermittelt wird die Gute Imkerliche Praxis (GIP) bei der Ernte und Verarbeitung des Honigs bis ins Glas im Sinne der Honig- ,Hygiene- und DIB-Verordnung , sowie die rechtlichen Grundlagen rund um Honig.( z B. Eichgesetz, Lebensmittel-und Bedarfsgegenstände Gesetz) und Vieles mehr.
Die Zusammensetzung des Honigs gehört genauso zum Lehrinhalt wie dessen Sensorik und wird mit praktischen Beispielen erklärt.

Wann: 18. und 20. November 2021  der Kursus findet jeweils an 2 Tagen statt,
donnerstags abends von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Die Kosten betragen 34,45 € pro Teilnehmer. Am Samstag wird ein Mittagessen vorbereitet. Getränke wie Kaffee, Wasser und Apfelschorle stehen für eine kleine Spende bereit. Jeder Teilnehmer erhält ein Skript und nach dem Lehrgang ein Zertifikat.

Der Kursus findet Waldpädagogisches Zentrum Friedensstr. 69 · 42349 Wuppertal statt

Referent : Holger Gerwatowski, Obmann für Honig-und Markfragen im BZV Cronenberg e.V.
                                                       
Anmeldung bitte über die web-Seite:  Bienenzuchtverein Cronenberg e.V. 


                                                       
Anmeldung bitte über die web-Seite:  Bienenzuchtverein Cronenberg e.V. oder per e-mail

Jedes Jahr verzehren die Deutschen im durchschnittlich ein Kilo Honig pro Kopf. In dem süßen Naturprodukt stecken eine ganze Menge Zeit und harte Arbeit.
Video

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.