Am Bienenstand

  • Honigpflege ,Impfung ,Prämierung
  • Rühren
  • Impfen
  • Honigprämierungen

Frühtrachternte enttäuschend
Bienenvölker melden

Lehrgang:
Spätsommerrevision und -pflege: Warum? Wann? Wie?

Erhebung Frühtrachternte 2012

Trachtbeobachtungswerte für die 24. bis 28. Kalenderwoche

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Der Sperrbezirk in Haan vom 30.3.2012 ist lt Amtsblatt Mettmann Nr.18 ab 23.5.2012 wieder aufgehoben
Amtsblatt als PDF

Am Bienenstand

  • Die Honigräume blieben leer…
  • Völker haben sich unterschiedlich entwickelt
  • Befallskontrolle, wann und wie oft?

Was zu tun ist:

  • Übersicht über Volkszustand gewinnen / Spätsommerrevision
  • Wabenerneuerung, zargenweise einleiten
  • Jungvolkpflege (Füttern & Erweitern)
  • Fütterung und Varroabehandlung vorbereiten


Vorgeschlagene Befalls-Kontroll-Zeiträume:

Institute erfragen Frühtrachtergebnisse

Trachtbeobachtungswerte für die 24. bis 27. Kalenderwoche

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Am Bienenstand

  • Späte Königinnen-Vermehrung
  • Späte Ablegerbildung
  • Permanente Räubereigefahr
  • Tage der Imkerei
  • Hilfe bei Bienenstichen

Wetterabhängige Varroabehandlung:

  • Das Varroawetter

Institute erfragen Frühtrachtergebnisse Zur Onlineumfrage

Was ist zu tun:

  • Jungvölker erweitern
  • Futterkontrolle
  • Sommerschleuderung vorbereiten
  • Winterfutter besorgen
  • Varroabekämpfung vorbereiten
  • Tag der Imkerei

TrachtNet

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Am Bienenstand

  • Völker genau beobachten
  • Gesundheitspflege durch einmalige Brutentnahme
  • Bauerneuerung und Einwinterung
  • Brutwaben zum Aufbau von Jungvölkern nutzen

Veranstaltungshinweise

Sonntag, 1. Juli, Tag der offenen Tür im Fachzentrum für Bienen und Imkerei in Mayen. Weitere
Infos unter: www.bienenkunde.rlp.de

Desinfektion und Sanierung eines Bienenstandes
Praktische Einweisungen in die Arbeit mit dem Bienen-Gesundheits-Mobil.
Datum: Fr. 21. Sept. 2012
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Ort: Gartenbauzentrum Wolbeck
der Landwirtschaftskammer NRW
Münsterstr. 62-68,
48167 Münster
Referent: Imkermeister Holger Kretzschmar n.n.
Gebühr: 40,00 €
Anmeldung: www.imkerakademie.de

Buchtip
„Der Mayener Bienengarten“
Buch zur bienenfreundlichen Gartengestaltung erschienen

Apis-Kalender 2013

Details unter:
www.apis-ev.de/index.php?id=271


TrachtNet
DLR Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen
Trachtbeobachtungswerte für die 22. bis 25. Kalenderwoche

„Umfrage Frühtrachternte 2012“
des DLR Westerwald-Osteifel Fachzentrum Bienen und Imkerei Mayen

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung
zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut im Ennepe-Ruhr-Kreis

PDF zum Download

Am Bienenstand

  • Das „Honigjahr“
  • regelmäßige Futterkontrollen
  • schwarze, zitternde Bienen

Veranstaltungshinweise

  • Veitshöchheimer Imkertag
  • Spätsommerrevision und - pflege: Warum? Wann? Wie?
  • 22. Apisticus-Tag Münster 2013

TrachtNet
Meldungen für die 24. KW bis 15.06.2012 – 08:30 Uhr

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Bienen@Imkerei
mit folgenden Themen

Am Bienenstand

  • Nach der Ernte ist vor der Ernte
  • Gute Ergebnisse bei der Königinnenzucht
  • Völker genau beobachten
  • Vemeintlich weisellos

Broschüren der Landwirtschaftskammer NRWneu erschienen!

  • Honigfibel neu erschienen
  • Wildbienenfibel endlich wieder da!

TrachtNet
Trachtbeobachtungswerte für die 19. bis 23. Kalenderwoche
Meldungen für die 23. KW bis 08.06.2012 – 08:30 Uhr

Tag der offenen Tür
am 1 Juli 2012 in Mayen

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Bienen@Imkerei
mit folgenden Themen

Am Bienenstand

  • Nach der Ernte ist vor der Ernte
  • Gute Ergebnisse bei der Königinnenzucht
  • Völker genau beobachten
  • Vemeintlich weisellos

Broschüren der Landwirtschaftskammer NRWneu erschienen!

  • Honigfibel neu erschienen
  • Wildbienenfibel endlich wieder da!

TrachtNet
Trachtbeobachtungswerte für die 19. bis 23. Kalenderwoche
Meldungen für die 23. KW bis 08.06.2012 – 08:30 Uhr

Tag der offenen Tür
am 1 Juli 2012 in Mayen

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

 
apfeleinAm Samstag den 2.6 fand in der Station Natur und Umwelt das alljährliche Umweltfest statt. Bei sommerlichen Temperaturen mit Sonnenschein konnten wir unsere Besucher mit coolen Cocktails und diversen Honigprodukten beglücken.

Sperrgebiete der Amerikanischen Faulbrut in unserer Umgebung.

Mettmann

Mettmann

Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf
Wuppertal

Auf der Karte des Imkerkataster können Aktuell Sperbezirke in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingesehen werden.

Imkerkataster

Am Bienenstand

Jetzt geht es los

Mayen (as) Der Temperaturanstieg der vergangenen Tage hat die Bienen endgültig hervorgelockt. Schneeglöckchen, Märzbecher und Krokusse werden begierig „abgegrast“. Die zahlreichen Pollensammlerinnen am Flugloch signalisieren intakte Völker in Brutpflege. Bei Mittagstemperaturen um 15 °C können nun vorsichtig erste Volkskontrollen durchgeführt werden. Dabei ist Rauch sparsam einzusetzen. Futterkontrollen mit evtl. notwendigen Ergänzungen (Futterwaben) sind durchzuführen. Noch dauert es bis der erste frische Nektar aus der Weidenblüte zu erwarten ist.

Liebe Imkerfreunde,
da der Frost noch länger anhalten soll und es auch noch anfangen soll zu schneien,haben wir gerade Netze über unseren Völkern angebracht, damit der Specht , der ja keine Insekten mehr findet, nicht bei unseren Völkern anklopft. Den Buntspecht kann man mit Körnerfütterung von den Bienenkästen abhalten. Der Grünspecht ist aber reiner Insektenfresser und versucht gerne an die Bienen heranzukommen.