Was ist zu tun:

  • Schwarmkontrolle
  • verdeckelte Drohnenbrut aus den Baurahmen bzw. dem hohen Unterboden ausschneiden
  • reifen Honig vor Einsetzen der Lindentracht ernten
  • Ablegerbildung abschließen
  • Jungvölker ohne verdeckelte Brut gegen Varroa behandeln
  • Jungvölker kontinuierlich füttern und bedarfsgerecht erweitern
  • geernteten Honig abschäumen
  • Honig ab Beginn der Kristallisation täglich rühren

 Veranstaltungshinweise

Varroa im Blick
Apis-Tag 1. Juli 2017, Samstag, 10:00 Uhr
Völkerführung durch das Bienenjahr
Tag der offenen Tür im FBI Mayen
Mayener Vortragsreihe Kontakte Wissenschaft und Praxis

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit